BIO SPIRULINA MIKROALGEN

Dadurch besitzt sie sowohl Eigenschaften die nur Bakterien aufweisen als auch Eigenschaften die nur Pflanzen zugesprochen werden. Das macht sie so besonders und einzigartig. Spirulina besitzt noch keine harten Zellwände

wie Pflanzen, sondern wird nur von einer hauchdünnen

Schicht aus Mehrfachzuckern umhüllt. Durch ihre leicht verdauliche Struktur können die Nährstoffe nahezu

vollständig resorbiert werden. Dadurch ist Spirulina für
jede Personengruppe von Jung bis Alt geeignet.

 

Ihr typisches tief-dunkles Grün erhält sie durch das Zusammenspiel aus dem kräftigen Grün des Chlorophylls

und dem Blau des seltenen Pflanzenfarbstoffs Phycocyanin.

Unter Biophotonenforschern wird Spirulina als Lebensmittel

mit sehr hoher Lichtenergie eingestuft.

Die blaugrüne Mikroalge Spirulina platensis ist für Sanatur das wertvollste Lebensmittel unserer Zeit. Die kleine Alge besitzt ein einzigartiges Nährstoffspektrum und eine hohe Nährstoffdichte.
Als außergewöhnliches Nahrungsmittel wurde sie bereits in Hochkulturen der Azteken und Mayas geschätzt. Bis heute wird

sie zur Ernährungssicherung in Afrika genutzt. Sie enthält ein ausgewogenes Eiweißspektrum, mit allen lebenswichtigen Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, essentiellen Fettsäuren

und sekundären Pflanzenstoffen. Das alles macht  Spirulina zu

einem Nahrungsmittel, das Körper und Geist positiv beeinflusst.

 

Ihr Name leitet sich von ihrer energetisch hochinteressanten Form der Spirale ab. Mit bloßem Auge ist diese Form jedoch nicht zu erkennen. Dazu muss die 3 bis 16 µm kleine Alge unters Mikroskop.

Sie gehört zur großen Familie der Cyanobakterien (Prokayiote) und bewohnt unsern Planeten bereits seit über 3,5 Milliarden Jahren. Bis heute kann man an ihrer Struktur ablesen, dass sie das Bindeglied zwischen Urzeitbakterien und sich entwickelnden Pflanzen war.

Für ein gesundes Wachstum braucht Spirulina flache, warme Binnenseen mit mineralstoffreichem, basischem Wasser.
Bei Wassertemperaturen über 40°C, intensiver Sonneneinstrahlung und einem pH -Wert zwischen 9 -11 fühlt sie sich am wohlsten und bildet aus Wasser, Sonne und Stickstoff kraftvolle Urnahrung für den Menschen. Spirulina ist in tropischen und subtropischen Klimazonen heimisch.

In Europa begann ihr Siegeszug in den 1980er Jahren. Sanatur gehörte damals zu der Handvoll ersten Firmen, die Spirulina in Deutschland einführten und vertrieben. Seit Beginn hat Sanatur
und die Partnerfarm in Taiwan die Qualitätsmarktführerschaft übernommen.

Bedingt durch Klimaveränderungen wurde 2016 eine Partnerschaft mit einer Farm im Süden Indiens begonnen.

Spirulina für Sanatur wird ausschließlich von den beiden Partnerfarmen in Taiwan und Indien bezogen. Beide Farmen liefern höchste Qualität und sind von Naturland zertifiziert.

 

Wie alle natürlichen Lebensmittel hat das Anbaugebiet Einfluss auf Geschmack und Aussehen. Wenn sie ein bestimmtes Anbaugebiet bevorzugen achten Sie auf die Herkunftsangabe.

Rezepte mit Spirulina können hier angefordert werden.

SANATUR MIKROALGEN-QUALITÄT

Das Besondere an Sanatur BioSpirulina:

- 100 % pflanzlich

- frei von jeglichen Zusatz- und Hilfsstoffen

- 100 % geprüfte Sicherheit und Reinheit

 

Sanatur garantiert, dass jede Charge in Deutschland von unabhängigen Labors auf alle wichtigen Qualitätsmerkmale überprüft wird.

BioSpirulina wird unabhängig in Deutschland kontrolliert auf: Pestizide, Schwermetalle, Algentoxine, Bakterien, Bestrahlung, Radioaktivität, PAK

 

BioSpirulina kann dauerhaft ohne Einschränkung verwendet werden. Wechselwirkungen mit Medikamenten sind nicht bekannt.

 

Verbraucher-Info:

BioSpirulina ist ein Naturprodukt. Da jede Algenlieferung analysiert wird, können die angegebenen Nährstoffwerte auf den Etiketten geringfügig variieren.

 

UNSERE SPIRULINA PRODUKTE

Anschrift

Sanatur GmbH

Im Haselbusch 16

78224 Singen

(Germany)

Kontakt

© 2017 Sanatur GmbH     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Nutzungsrechte